Wir

Lehrende



Martina Bramkamp
Professorin

studierte vor ihrem Master of Arts Abschluss in Animation am Royal College of Art Kommunikationsdesign und Trickfilm in Deutschland. Sie lebt in London und arbeitet als Regisseurin, Produzentin, Animatorin, Storyboard-Künstlerin in unterschiedlichen Bereichen der kommerziellen Filmindustrie. Ihre Illustrationen, Fotografien und Installationen werden international ausgestellt; ihre Trickfilmproduktionen weltweit erfolgreich auf Festivals vorgestellt.
Seit 2002 lehrt sie als Dozentin im Fachbereich BA (Hons) Illustration Animation an der Kingston University in London. 2008 wird ihr das Postgraduate Certificate in Learning and Teaching der University of the Arts London mit dem Status Fellow of The Higher Education Academy verliehen. Die Berufung zur Professorin für den Fachbereich Trickfilm im Studiengang Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel erfolgt in 2010. 2016 gewinnt sie den Award for Outstanding Contribution to Teaching and Learning, der von der Student Union der Kingston University in London verliehen wird. Ihre Forschungs- und Lehrgebiete sind neben Animation im Bezug auf Bildende Kunst, Neue Medien und Fotografie die Entwicklungen im Experimentalfilm, im speziellen »Expanded Animation«.

Filme als Regisseurin:
Crude Oil, Other Truths, Attempt no. 5, Heavity, Kissed, The Bridge in Mind, Weiss steht fuer Schwarz, Xeroxed, Wirrwarr
Filme als Produzentin:
Kissed, The King

www.martinabramkamp.com
twitter: @martinabramkamp


Franka Sachse
Lehrkraft für besondere Aufgaben

ist Animator und Animateur. Sie ist freie Filmemacherin. Für ihre Animationsfilme übernimmt sie die Rolle der Drehbuchautorin, Storyboarderin, Artdirektorin, Animatorin und Regisseurin.
Als Lehrkraft an der Kunsthochschule Kassel, als künstlerische Mitarbeiterin an der Bauhaus-Universität Weimar und durch verschiedene Vorträge und Workshops an unterschiedlichsten Orten animiert sie junge Talente zum Animieren.

Filmografie: Ofen aus, Nur Fliegen ist schöner, Auf Wolke 7, Liebe Sonne, Quiet!, Das Ende der Welt, Schifffahrten, Mourning

www.franka-sachse.blogspot.de
sachse(at)uni-kassel.de


Dennis Stein-Schomburg
Künstlerischer Mitarbeiter

absolvierte 2014 seinen Master of fine Arts an der Kunsthochschule Kassel. Er arbeitet mit 2D Techniken, CGI Animation, Puppentrick und Real Film.

Seine Kurzfilme Schattengewächs (2012), Andersartig (2013) und The Old Man and the Bird (2015) liefen weltweit auf Festivals und wurden vielfach preisgekrönt.

2015 gründete er mit Martin Schmidt das Studio “Raum_230”, welches mittlerweile in “Raumkapsel” umbenannt wurde. Zusammen realisieren sie kommerzielle Filmproduktionen.

Neben seiner Tätigkeit als künstlerischer Mitarbeiter an der Kunsthochschule Kassel, arbeitet er gerade an seinem nächsten Kurzfilm mit dem Titel “Facelift”.

post(at)stein-schomburg.de
www.stein-schomburg.de

Studierende



Berger, Paula
Studentin

Seit 2016 an der Kunsthochschule Kassel. Davor und dazwischen Praktika in Theatern. Animiert irgendwo zwischen der zweiten und dritten Dimension.

Visit me: @paula.brgr


Bisalieva, Maria
Studentin

Maria Bisalieva ist 1999 in Bor, Russland, geboren und im Ruhrgebiet aufgewachsen. 
Sie studiert Visuelle Kommunikation mit den Schwerpunkten Animation und Illustration.

Tumblr


Büsser, Henrike
Studentin

wurde 1996 in Linz, Österreich geboren und kam 2016 nach Kassel um Produktdesign zu studieren. 2018 kam dann die Entscheidung zum Studiengang der visuellen Kommunikation, Schwerpunkt Animation und Illustration, zu wechseln.

hbuesser@gmx.at
https://www.instagram.com/ninehenris/


Dix, Christina
Studentin

Wurde 1995 in Aachen geboren und machte 2013 ihr Abitur. Seit 2014 studiert sie in Kassel an der Kunsthochschule »Visuelle Kommunikation« mit Schwerpunkt »Trickfilm und Animation«.

https://christina-dix.tumblr.com/
dixidust | instagram


Dieterichs, Eleonora
Studentin

Wurde 1997 in Wolfsburg geboren. Ihr Schwerpunkt liegt im Bereich Digitales, von Animation bis Illustration oder fotografischen Mischformen sowie Digital mixed Media. Thematisch bewegen sich viele ihrer Arbeiten dabei am Rande von Surrealität und dem Komischen. Weitere Interessengebiete sind Motion Graphics und Marketing.

https://ylexea.myportfolio.com/
https://www.instagram.com/ylexea/
https://vimeo.com/ylexea


Dietz, Fiona
Studentin

Human since 1996. VisKom student at KhK since 2015.

fionadietz@web.de


Farkas, Áron
Student

1994 in Zalaegerszeg geboren. Bis zu seinem 14. Lebensjahr lebte er in einem kleinen verschlafenen Dorf in Ungarn. Danach zog er nach Deutschland. Hier absolvierte er seinen Realschulabschluss, wo er allerdings mehr Zeit mit der Gestaltung von Blöcken, Büchern und Bänken verbrachte. 2015 machte er sein Fachabitur im Bereich Gestaltung in Dresden. Mit den schlechten Noten blieb jedoch nichts anderes übrig, als ein Kunststudium anzutreten und so fing er an, an der Kunsthochschule Kassel Viskom zu studieren. Hier kam er mit dem Bereich Trickfilm in Berührung. Seitdem experimentiert er mit 2D und 3D Animationen.

aaronwolf18@hotmail.de
https://nomorelust.artstation.com/
https://www.instagram.com/aaron_farkas/


Tufan, Funda
Studentin

Original Kasselerin. Seit 2017 studiert sie Visuelle Kommunikation. Sie liebt es neues auszuprobieren und dazu zu lernen. Schon immer war sie begeisterungsfähig, an Kunst, Experimenteller Kunst, Poesie, Kreativität, Computer und Technologie. Hat ganz Analog angefangen und sich während des Studiums weiterentwickelt durch das viele ausprobieren. Schon in ihren jungen Jahren hatte sie großen spaß daran, Backgrounds (Gebäude, Straßen, Räume, Möbel, Landschaften) zu zeichnen. In „Die Sims“ hat sie am liebsten Nachbarschaften und Häuser gebaut.Ihre Bewerbungsmappe bestand zum Großteil von analogen Background Illustrationen. Seit sie den ersten 3D Tutorial gemacht hat, war es liebe auf den ersten Tutorial. Sie fokussiert sich am liebsten auf 3D, hat aber auch Interesse an das Analoge arbeiten. Sie hat auch eine Vorliebe für Poesie und möchte sie gerne mit Backgrounds erzählen. Ihr Traum und Ziel ist es als 3D Environment/Background Artist in der Animation und Games Welt mit an board zu helfen.

Sie ist neben Animation auch in der Games Klasse und Film und Bewegtes Bild Klasse.

https://www.artstation.com/fundasartstation
https://redheatherart.tumblr.com


Holicki, Max
Student

*1987. Lebt und arbeitet in Frankfurt am Main und Kassel. 2014: 1. Staatsexamen Lehramt an Gymnasien in den Fächern Kunst und Politik&Wirtschaft. 07/2014–06/2016: Volontariat in der Schirn Kunsthalle Frankfurt. Bildung, Vermittlung, Kunstpädagogik. Seit 2016 studiert er Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel mit den Schwerpunkten Trickfilm, sowie Bildende Kunst und Kunstwissenschaften. Jeah!

http://max-holicki.de


Kern, Verena
Studentin

geboren 1990 in Heilbronn, machte 2014 in Freiburg i.Br. ihren Bachelor in deutscher Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte. Nach ihrer Abschlussarbeit über das autobiographische Schreiben im Comic wechselte sie in die Praxis und studiert seitdem an der Kunsthochschule Kassel. Interessiert an interdiszipliinärer Arbeit, ist sie Teil der Comic- wie auch der Trickfilmklasse! Sie möchte sich nicht auf ein Medium festlegen, sondern immer wieder mit den Grenzen, Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Comic und Animation experimentieren. Auch geht es ihr darum, die geeigneten Erzählweisen für die eigenen Geschichten zu finden. Auf ihrem Tumblr findet man Einblick in aktuelle Projekte und Skizzen:

http://www.kernkompetenz.tumblr.com


Knauer, Nadine Johanna Maria
Studentin

wurde 1993 in Kassel geboren. 2013 absolvierte sie ihr Abitur und strebte anschließend ein Schauspiel und/oder Regiestudium an. 2013 und 2014 machte sie Praktika bei der ZDF-Produktion „Der Staatsanwalt“ bei Odeon TV in Wiesbaden in den Bereichen Aufnahmeleitung und Regie. Heute studiert Nadine in Kassel an der Kunsthochschule „Visuelle Kommunikation“ in den Bereichen „Film und Animation“. Neben ihrem Studium absolvierte sie 2020 an der Theaterwerkstatt Heidelberg eine Ausbildung zur zertifizierten Theaterpädagogin BuT und arbeitet freiberuflich in diesen Bereichen. Des Weiterenn gründete sie 2015 ihre Firma „Dine-Produktion Film&Kunst“ und arbeitet freiberuflich als Schauspielerin. Ihre Freizeit widmet sie der Ausbildung von Filmtieren, insbesondere der Film- und Showpferdausbildung. Ihr Ziel ist es einmal all ihre Leidenschaften in einem „berittenen, visuellen Theater“ vereinen zu können. In ihren Projektthemen ist dies wiederzufinden. Ihre besonderen Thematiken sind Psychologie, Emanzipation und die Tier-Mensch-Mensch-Tier-Verbindung.

https://www.knauer-nadine.de/
https://www.instagram.com/dine_jmk/
https://www.youtube.com/watch?v=P8swcRObYXI
https://www.facebook.com/DineProduktion
https://www.facebook.com/NoradieweisseRose
https://www.facebook.com/Filmtiere

 


Kramer, Felix
Student

1987 in Kassel geboren. Seit 2012 studiert er Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel mit Schwerpunkt Animation. Administrierte diese Seite von 2016–2018. Associated w/ Brachland-Ensemble.

brachland-ensemble.de
felix-trickfilm.de
felix-h.kramer(at)gmx.de


Krasavtseva, Oleksandra
Studentin

1995 wurde in Kiew, Ukraine geboren. Nach einem Bachelor-Abschluss in Architektur in Kiew entschied sie sich in 2018 für einen Richtungswechsel und fangt an studium an der Kusthochschule Kassel in Animation Klasse. Sie nimmt auch an Projekten im Bereich Grafikdesign und Illustration teil. In ihrer Freizeit schreibt sie Gedichte.

Animation dient ihr als die Methode, um Ereignisse, Empfindungen und Gefühle in einer abstrakten und manchmal komischen Form darzustellen.

Filmografie – Zebra (2020), Die Mitte finden (2020) und Probier’s mal (2020) in Zusammenarbeit mit Younjong Lee.

Instagram – krasavtseva_oleksa
E-mail – aljakrasavtseva@gmail.com


Krastev, Georgi
Student

http://georgi-krastev.tumblr.com


Krohmer, Delia
Studentin

kam 1992 in der Bodenseegegend zur Welt, wo sie schon in frühen Jahren ihre Affinität zu künstlerischen Betätigungen entdeckte und frönte. Hat zahlreiche Umzüge und mehrere Schulen heil überstanden und sich schließlich das Abitur geholt. Gleich danach ging sie freiwillig wieder zurück in den Kindergarten – auf eine Parie Bundesfreiwilligendienst. Seit 2014 ist sie Studentin der Visuellen Kommunikation in Kassel, Schwerpunkt Trickfilm.


Krummenauer, Pasccalina
Studentin

1993 geboren, wuchs sie in Beckum auf und studiert seit 2015 Visuelle Kommunikation in Kassel.
Frei assoziatives Zeichnen und Schreiben sind dabei Kernelement ihrer animierten Werke.

E-Mail: pas.krummenauer@gmail.com
Instagram: @pascalina.k


Li, Tairan 
Student

geboren 1992 in China. Seit 2017 studiert er Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel.

tairanli.com


Lee, Wang Chen
Studentin

Wurde in 1992 in Taiwan geboren. In 2014 machte Bachelor Abschluss bei Freie Kunst in Taiwan.
Seit 2017 an der Kunsthochschule Kassel mit Schwerpunkt Animation.

https://wangzhen.wixsite.com/zhenzhen


Neumann, Lucie
Studentin

Geboren zur Geisterstunde 1999 in Frankenberg, Sachsen. Schon als Kind hat sie mit Wörtern und Bildern gespielt um schlussendlich nach dem Abitur 2018 ein Praktikum bei Balance Film zu machen und von Anfang an ins kalte Wasser geworfen zu werden. Nach der Mitarbeit am Kinofilm „Fritzi – eine Wendewundergeschichte“ (Checking) entschied sie sich endgültig für den Trickfilm und begab sich nach Kassel. Dort studiert sie seit 2019 Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Animation.

https://vimeo.com/user109707350
https://twitter.com/lu_scribbles


Reuse, Niklas
Student

Niklas wurde 1992 in Bad Soden-Salmünster geboren. Nachdem er sich zunächst erfolglos an den Studiengängen Medizin und Biologie versuchte, begann er 2018 an der Kunsthochschule Kassel visuelle Kommunikation mit den Schwerpunkten Animation und Illustration zu studieren.

In seinen Arbeiten behandelt er universelle Themen wie Geburt und Tod und setzt diese in einen surrealen Kontext, der mitunter befremdlich und verstörend wirkt. Dabei experimentiert er mit verschiedenen Medien und Ausdrucksformen.

Kontakt: niklas.reuse@web.de
Instagram: @teratomic_vision


Rohde, Lara
Studentin

wurde am 05.05.1992 in Kassel geboren. Zunächst studierte sie Kommunikationswissenschaft und interkulturelle Wirtschaftskommunikation in Jena. Stellte aber fest, dass sie trotz guter Noten mehr Zeit an Kamera und Rechner  verbrachte als in der Bibliothek und fügte sich daraufhin ihrem Interesse: Seit 2016 studiert sie Visuelle Kommunikation mit dem Schwerpunkt Animation und Film in Kassel. 

Rohde_Lara@web.de


Stark, Yannick
Student

Wurde 1994 in Ludwigsburg geboren. Schon in frühen Jahren wagte er erste Versuche mit Animation, indem er seinen “Lego Star Wars” Sets mithilfe von Stop-Motion leben einhauchte. Seit dem hat er nie aufgehört zu animieren, auch wenn sich Materialien, Technik und Inhalt zumindest ein bisschen weiterentwickelt haben. Nach dem Abitur in 2013, absolvierte er jeweils 6-Monatige Praktika bei “Studio Film Bilder” und “M.A.R.K.13”. Nach dem Praktikum blieb er bis Oktober 2017 als “Digital Artist” bei “M.A.R.K.13”. Seit 2017 studiert er an der Kunsthochschule, mit dem Ziel auf Grundlage der technologischen Kenntnisse, die er sich bei “Studio Film Bilder” und “M.A.R.K.13” angeeignet hat, auch seine gestalterischen und dramaturgischen Kenntnisse auszubauen.

In seinen Arbeiten behandelt er meist Themen rund um das Verhältnis zwischen Mensch, Natur und Technologie. Die Technik seiner Wahl ist 3D-Animation, die er aber auch gerne mit 2D-Animation kombiniert.

Neben der Animationsklasse ist er auch in den Klassen Neue Medien und Redaktionelles Gestalten.

Mail | contact@yannickstark.de
Web | yannickstark.de
Instagram | @st___rk


Stipetic, Petra
Studentin

wurde 1992 in Zagreb, Kroatien geboren. Nach einigen Jahres des Philosophie und Bildhauerei Studiums, entschloss sie sich 2014 fuer ihr Trickfilmleben an der Kunsthochschule Kassel. Dort traf sie Maren Wiese und gruendete mit ihr das Animationskollektiv fishyfilms. Zusammen gestalten sie maerchenhafte Welten und erzaehlen skurrile Geschichten. Und noch heute leben und arbeiten sie im Herzen Deutschlands.

Filmografie: brush my hair until i’m dead (2019), Nauru (2019), Your Future (2019), Love of Mud (2018), Worst Case Panda (2018), Regrets (2018), Schnase (2017), Daniel Emilio (2015), Ich will auch anders sein (2014), Hammerhead (2014)

https://fishyfilms.myportfolio.com/
https://www.instagram.com/fishyfilms.animation/


Twiddy, Karolin
Studentin

Karolin Twiddy wurde 1990 in Marsberg geboren und studiert seit 2011 Visuelle Kommunikation mit  dem Schwerpunkt Animation an der Kunsthochschule Kassel. Ihre bisherige Arbeit setzt sich aus Kurzfilmen, Loops, Illustrationen und Auftragsarbeiten bzw. Mitarbeiten an anderen Filmproduktionen zusammen. Dabei dienen digitaler Zeichentrick, Stop-Motion und experimentelle Animationstechniken zur Umsetzung ihrer Projekte. Für die Filmemacherin steht Trickfilm als Mittel zur Unterhaltung genauso im Vordergrund, wie zur Aufklärung und Vernetzung. Dabei fasziniert sie die Möglichkeit durch Animation etwas Abstraktes greifbar zu machen, die Realität zu verzerren oder einfach nur etwas in Bewegung zu setzen.

http://ttwiiddy.tumblr.com
twiddykarolin(at)gmail.com
vimeo.com/twiddy


Wiese, Maren
Studentin

ist 1990 im verregneten Emsland zur Welt gekommen. Nach dem Abi kehrte sie dem platten Land den Rücken und arbeitete zunächst ein Jahr am Tanztheater in Düsseldorf. 2013 machte sie ihren Bachelor in angewandter Theaterwissenschaft an der Universität in Gießen und arbeitete danach freiberuflich an verschiedensten Filmprojekten in Hamburg und Frankfurt. Seit 2014 ist sie glückliche Studentin der visuellen Kommunikation in Kassel.

Filmografie: brush my hair until i’m dead (2019), Nauru (2019), Your Future (2019), Hesitation (2017), Die Maus, die brüllte (2017), Sara (2016), Boyfriend (2015)

marenbabarin.tumblr.com
https://fishyfilms.myportfolio.com/
marenbabarin.tumblr.com


Yu, Xiaoxuan
Studentin

wurde 1993 in China geboren. Von 2011 bis 2015 studierte sie Grafikdesign an der Kunsthochschule Luxun in ihrem Vaterland. Seit 2017 studiert sie Visuelle Kommunikation an der Kunsthochschule Kassel. Sie ist oft von surrealen Themen angezogen.


Zhou, Yifan
Studentin

wurde 1993 in Shanghai (China) geboren. Dort erwarb sie einen Bachelor-Abschuss in Germanistik, mit dem Nebenfach Kunst und Design. Danach kam sie nach Deutschland. Hier begann sie das Studium der Visuellen Kommunikation, an der Kunsthochschule Kassel, mit dem Schwerpunkt Game und Animation.

instagram: @yellow_attic

Animation in Kassel