Category Archives: 2d computer

Another Room Meeting

„Another Room Meeting“ ist eine Animation zum Thema Online-Semester, initiiert von Funda Tufan, Pascalina Krummenauer und Maria Bisalieva (Studierende der Kunsthochschule Kassel). Die Idee zum Projekt entstand bei dem monatlichen „Show and Tell“ der Animationsklasse. Elf Studierende aus den Klassen Animation und Games wurden aufgefordert, ihre Projekte, in denen Räume und Charaktere aus Webcam-Perspektive zu sehen sind, einzureichen. Aus den eingereichten Einzelanimationen entstand schließlich die animierte Videokonferenz „Another Room Meeting“.

Pandemiebedingt findet seit Monaten das studentische Leben überwiegend digital statt. Ein Online-Meeting folgt dem anderen mit ähnlichen Szenen: Teilnehmende einer Video-Konferenz probieren Facefilter aus, kreiseln, lachen, schreien, popeln, frühstücken, kämpfen mit dem Schlaf oder versuchen sich einzuloggen. In immer neuen Konstellationen erscheinen unterschiedlich eingerichtete Räume – vom Schreibtisch bis zum Swimmingpool.

Die ca. 2-minütige Animation ist das Ergebnis einer erfolgreichen Gruppenarbeit, trotz der erschwerten Studienbedingungen. Die Einzelanimationen nehmen die aktuelle Situation mit Humor und zeigen gleichzeitig die bedrückende Stimmung, der die Videochat-Teilnehmenden ausgesetzt sind.

„Another Room Meeting“ wird im Rahmen der jährlichen Werkschau der Animationsklasse TRICKREICH vom 14. bis 16. April 2021 gezeigt.

Hessischer Filmpreis für Studentinnen der Animationsklasse

Am 22.10.2020 wurden über eine Spezialausgabe der Sendung „Hauptsache Kultur” im Hessischen Rundfunk die Gewinner*innen des Hessischen Film- und Kinopreises bekannt gegeben. Der Preis für den besten Kurzfilm YOUR FUTURE wurde an die Studentinnen Maren Wiese und Petra Stipetic (Animation, Kunsthochschule Kassel) vergeben.

Die Jurybegründung:
„Sternzeichen treten in personifizierter Form auf. Dabei werden typische Eigenschaften aufgegriffen und mit einem Augenzwinkern ins Absurde verkehrt. Die kosmischen Fantasiegestalten erzählen Geschichten vom Chaos und Unsinn des Menschseins, dem Alltag und der Überraschung, von der Liebe, der Langeweile, von Sex und Gewalt und allem, was das Leben wunderbar und schrecklich macht.

Maren Wiese und Petra Stipetić präsentieren einen fantasievollen Animationsfilm, der in seiner Einzigartigkeit auffällt und durchweg die klare, künstlerische Handschrift seiner Macherinnen präsentiert. YOUR FUTURE polarisiert, ist dabei modern und witzig. Ein abwechslungsreicher und gut gewählter Soundtrack unterstreicht die hervorragend gemachte Animation.“

Über den Preis
Die Hessischen Film- und Kinopreise werden seit 1990 jährlich vom Land Hessen als Förderpreise und Auszeichnungen für Filmemacher*innen und Kinobetreiber*innen verliehen. Die Vergabe erfolgt durch das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Ausgezeichnet werden Regisseur*innen von hervorragenden Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilmen sowie Autor*innen eines Drehbuchs. Im Nachwuchsbereich verleiht das Land Hessen den Hochschulfilmpreis für den besten Abschlussfilm sowie seit 2017 den Hessischen Newcomerpreis. Das Land vergibt außerdem an eine/n herausragende/n Leistungsträger*in den Ehrenpreis des Ministerpräsidenten.

Für den Hessischen Film- und Kinopreis hat der Frankfurter Designer Kai Linke (künstlerischer Mitarbeiter, Produktdesign, Kunsthochschule Kassel) den hessischen Löwen neu interpretiert. Die neue Statue vereint durch die kubistische Formgebung eine moderne Interpretation des Wappentieres kreative Zukunft und Historie Hessens.

Link:
www.hessischerfilmpreis.de