Trickfilmklasse in Madagaskar

Die Zusammenarbeit zwischen der Trickfilmklasse Kassel und dem Rencontres du Film Court (RFC), Madagaskars Kurzfilmfestival, geht in diesem Frühling in das vierte Jahr. Theresa Grysczok wird im April nach Antananarivo reisen, mehrere Workshops auf ihrem Fachgebiet, der Stop-Motion Animation leiten und eine Werkschau der Trickfilmklasse vorstellen.

Unsere Zusammenarbeit mit dem Festival begann mit dem Besuch vierer madagassischer Filmemacher in Kassel im Herbst 2014. Über mehrere Tage hinweg arbeiteten sie mit Studierenden der Trickfilmklasse zusammen und erschufen einen Episoden-Kurzfilm mit dem Titel “Dreams”.
Im Frühling reisten drei Studierende der Trickfilmklasse zum ersten mal nach Madagaskar zum RFC. Dort entstand ein zweiter Kurzfilm mit dem Titel “Zoma”.
Seit dem pflegen wir unseren Kontakt und organisieren wechselseitig Screenings und Austauschreisen.

http://www.rencontresdufilmcourt.mg/en/